Aktuelles:   In minimis Deus maximus!

Die ANNAMON-SCHULE ist entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zur Zeit geschlossen (Nach meiner Meinung fühlt sich das ziemlich ungesetzlich an in Bezug auf unser Grundgesetz). Ich möchte noch anfügen: Wer mich privat sehen möchte, ist hier jederzeit herzlich willkommen! Im Garten wächst der Salbei - Ihr dürft Euch bedienen kommen, um die Gelenke (und damit auch Eure Flexibilität) zu stärken. Sicherheitsabstand ist jederzeit gewährleistet auf fast 16.000 qm! Liebe Yogafreunde, ich möchte gerne für Euch da sein wie in der vergangenen Zeit! Ich möchte mit Euch die Tiefe und Freude und Weisheit des Lebens teilen, die alle Zeit aus einem liebenden Herzen fließen. Ich möchte Euch eine dicke Bärenumarmung geben, ich möchte mich mit Euch verbiegen und strecken und prustend über Witze lachen und so Vieles mehr! Alles was wir in den vielen schönen Yogastunden gelernt haben, ist gerade jetzt besonders gefragt. Unsere Kraft, unser Mut, unsere Liebe sind gefragt und wichtiger denn je! Unser Vertrauen und unsere Zuversicht sind gefragt und unsere Selbstverantwortung. Wir haben gelernt, uns selbst zu reflektieren und selbstbestimmt zu leben. Unser aller wunderbares SELBST - das ist jetzt gefragt - bitte lebt es mit mir! 

Buchempfehlung: zur Selbst-Reflexion: "Freier Wille war gestern..." von Heinz W. Meyer: https://tredition.de/autoren/heinz-w-meyer-27407/freier-wille-war-gestern-paperback-124327/

In inniger Verbundenheit von Herz zu Herz - Eure Anna Monika

DORN-Breuß-Wochenende 2020 demnächst!

Yoga-Tagesseminar "Geisteskräfte" - demnächst!

Power-Heilungs-Tag am 31.10.2020 in Welschneudorf

Siehe auch:  www.power-heilung.com

DORN bewegt die Menschen und richtet sie auf:

Der nächste Deutsche DORN-Kongress in Memmingen findet statt vom 17. bis 18.10.2019.

Siehe auch: www.dorn-bewegung.org

 

Lavylites - unser BESTES!

Informationsabend 14-tägig - demnächst:

Dienstag, 18 Uhr bis 19.30 Uhr - Thema: Fragen rund um Lavylites!  Bitte Platz reservieren: 02602-3339!

Weitere Informationen:

 

 

1. Der ganzheitliche Mensch

3. EEG Neurofeedback Training

 breussmassage2014

Aufbauend auf DORN, manchmal aber auch vorbereitend (je nach körperlicher Verfassung des Klienten) wird die Breuß-Massage angewandt, benannt nach dem österreichischen Naturheiler Rudolf Breuß.

Die Breuß-Massage ist eine äußerst wohltuende ganzheitliche Wirbelsäulenmassage, deren Ziel es ist, das gesamte System der Wirbelsäule und den Menschen zu entlasten. Wir arbeiten mit  Johanniskraut-Öl, das in den Bereich der Wirbelsäule eingearbeitet wird. Das Öl in Verbindung mit den gezielten Streck-Massagegriffen ist eine Wohltat für die Bandscheiben und bewirkt, dass ihre Elastizität verbessert bzw. wieder hergestellt wird. Unter zusätzlicher Wärmewirkung ruht der Klient anschließend eine Weile in einem angenehmen Entspannungszustand und kann körperlich und seelisch loslassen.

Rudolf Breuß hat nicht nur körperlich, sondern auch energetisch gearbeitet. In unseren Breuß-Seminaren haben wir Gelegenheit, diesen alten Naturheiler in einer Originalaufnahme bei der Arbeit zu beobachten. Sein Vermächtnis an uns ist neben der energetischen Methode des Handauflegens auch ein Gebet.

Tagesseminar - Breußmassage (Originalanleitung nach Rudolf Breuß)

Dieser Tag ist ein absoluter Verwöhntag für jeden Rücken - Empfehlenswert mit Partner - sehr empfehlenswert in Verbindung mit dem DORN-Grundseminar!

Wir starten in den Tag mit einer gegenseitigen DORN-Korrektur, um optimal vorbereitet zu sein und größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Im Anschluß lernen Sie die gezielten Massagegriffe im Bereich der Wirbelsäule kennen und anwenden sowie das Prozedere der Handauflegung in Verbindung mit dem Gebet. Jeder Teilnehmer übt die Anwendung der Breuß-Massage an mehreren Personen und erhält selbst mindestens eine bis zwei Massagen.

Termin: 01.03.2020, ANNAMON-SCHULE, Untershausen
Uhrzeit: 9.30 Uhr
- ca. 17.00 Uhr

Preis: 95 EUR
Wiederholer: 80 EUR  BITTE ANMELDEN 

Wir empfehlen allen Rückenpatienten im Anschluss an die Arbeit mit Dorn/Breuß einen Kurs Autogenes Training oder Yoga, um die positive Wirkung zu erhalten und die seelischen Kräfte zu stärken bzw. aufzubauen: Die innere Haltung (Einstellung) verursacht die äußere Haltung  bzw. Rückenhaltung.

Nichts ist wertvoller als die eigene Erfahrung.
Sofern dich aber eine Erfahrung verkrampft hat,
sorge zuerst für Entspannung in Körper, Geist und Seele.
Erst wenn du wieder frei bist, kannst du die kommenden
Erfahrungen mit neuer Kraft und Klarheit bestehen.

Anna Monika Meyer-Kremer

 

Aktuelles:

Der gemeinnützige Verein für Ganzheitliche Gesundheit e. V. freut sich über neue Mitglieder:

Infos/Anmeldung:  - siehe: info@amk-rundumgesund.de