Aktuelles:   In minimis Deus maximus!

Die ANNAMON-SCHULE ist entsprechend der gesetzlichen Vorgaben zur Zeit geschlossen (Nach meiner Meinung fühlt sich das ziemlich ungesetzlich an in Bezug auf unser Grundgesetz). Ich möchte noch anfügen: Wer mich privat sehen möchte, ist hier jederzeit herzlich willkommen! Im Garten wächst der Salbei - Ihr dürft Euch bedienen kommen, um die Gelenke (und damit auch Eure Flexibilität) zu stärken. Sicherheitsabstand ist jederzeit gewährleistet auf fast 16.000 qm! Liebe Yogafreunde, ich möchte gerne für Euch da sein wie in der vergangenen Zeit! Ich möchte mit Euch die Tiefe und Freude und Weisheit des Lebens teilen, die alle Zeit aus einem liebenden Herzen fließen. Ich möchte Euch eine dicke Bärenumarmung geben, ich möchte mich mit Euch verbiegen und strecken und prustend über Witze lachen und so Vieles mehr! Alles was wir in den vielen schönen Yogastunden gelernt haben, ist gerade jetzt besonders gefragt. Unsere Kraft, unser Mut, unsere Liebe sind gefragt und wichtiger denn je! Unser Vertrauen und unsere Zuversicht sind gefragt und unsere Selbstverantwortung. Wir haben gelernt, uns selbst zu reflektieren und selbstbestimmt zu leben. Unser aller wunderbares SELBST - das ist jetzt gefragt - bitte lebt es mit mir! 

Buchempfehlung: zur Selbst-Reflexion: "Freier Wille war gestern..." von Heinz W. Meyer: https://tredition.de/autoren/heinz-w-meyer-27407/freier-wille-war-gestern-paperback-124327/

In inniger Verbundenheit von Herz zu Herz - Eure Anna Monika

DORN-Breuß-Wochenende 2020 demnächst!

Yoga-Tagesseminar "Geisteskräfte" - demnächst!

Power-Heilungs-Tag am 31.10.2020 in Welschneudorf

Siehe auch:  www.power-heilung.com

DORN bewegt die Menschen und richtet sie auf:

Der nächste Deutsche DORN-Kongress in Memmingen findet statt vom 17. bis 18.10.2019.

Siehe auch: www.dorn-bewegung.org

 

Lavylites - unser BESTES!

Informationsabend 14-tägig - demnächst:

Dienstag, 18 Uhr bis 19.30 Uhr - Thema: Fragen rund um Lavylites!  Bitte Platz reservieren: 02602-3339!

Weitere Informationen:

 

 

1. Der ganzheitliche Mensch

3. EEG Neurofeedback Training

 

Yoga ist der wohl bekannteste ganzheitliche Weg zur Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Yogapraxis in einer normalen Übungsstunde (90 Minuten) umfasst vorbereitende und klassische Übungen (Asanas) sowie Atemtechniken (Pranayamas) und eine Entspannungsphase. Das bewusste Atmen und Hinspüren verbindet gegensätzliche Energien im Organismus und stärkt das seelische Erleben. Der Übende bringt damit Kopf und Bauch in Einklang und weckt das Bewusstsein für ganzheitliche Wahrnehmung. Yoga beinhaltet kein Leistungsprinzip, auch wenn manche neuzeitlichen Schulen diesen Eindruck erwecken. Der Übende beginnt mit seiner Yogapraxis einen wunderbaren Weg zu sich selbst im Sinne der unten stehenden Definition.

In diesem Sinne ist Yoga ein wichtiger Beitrag zur ganzheitlichen Heilung.

(Tradition Hatha-Yoga, Kriya-Yoga)

"Yoga zu üben bedeutet,

auf einer wissenschaftlich fundierten Basis planmäßig, nachhaltig und zielgerichtet auf...

  •   kognitiver (erkenntnismäßiger)
  •   affektiver (gefühlsbetonter)
  •   psychomotorischer (Bewegung nach psychischen Gesetzen)
  •   und meditativer Ebene

in einen Lernprozess zu gehen, der über die

  • Selbstbeobachtung und
  • Selbsterfahrung zur
  • Selbstkontrolle und
  • Selbstbestimmung und schließlich zur
  • Selbstverwirklichung

des innersten Wesens führt bzw. dazu beiträgt."


Friedrich Samand Euler

 

 

Hinter allen Praktiken des Yoga

- wie hinter allen äußeren Wegen -

findet der Übende das wahre Geheimnis:

Es heißt Liebe!

AMK

 Yoga-Sutra (Maharsi Patanjali), Kapitel I:  yogaSymbol

I.1. "atha yogá ´nusásanam":

"Geht nun ein aufrichtig Suchender in der rechten Haltung der Jüngerschaft (d. h. frei von vorgefassten Meinungen und Vorurteilen, voll intelligenten Glaubens und Empfänglichkeit) und im rechten Geist der Selbsterforschung zur rechten Zeit und am rechten Ort zu einem erleuchteten Lehrer, so findet Mitteilung von Yoga statt."

I.2. "yogas´ citta vrtti nirodhah":

"Yoga geschieht, wenn die Gedankenbewegung in der unteilbaren Intelligenz, in der es keine Bewegtheit gibt (im Sinne unaufhörlicher und heller Wachsamkeit), zur Ruhe kommt, ohne den Gedanken Ausdruck zu verleihen oder sie zu unterdrücken."

Weitere Informationen zu den Quelltexten, Unterlagen über Yoga sowie zur Yoga-Philosophie erhalten Sie im Unterricht.

Regelmäßige Yogakurse 2020:

Kurstag: Mittwoch (freie Plätze bitte anfragen: 02602 3339)
Uhrzeit: 9.00 Uhr / 18.15 Uhr / 20.00 Uhr
Für die Warteliste:
Bitte anmelden.

Kurstag: Donnerstag (freie Plätze bitte anfragen: 02602 3339)
Uhrzeit: 18.15 Uhr / 20.00 Uhr
Für die Warteliste:
Bitte anmelden.

Yoga-Tagesseminare 2020:

Thema: "Die 12 Geisteskräfte stärken" - ein kontemplativer Yoga-Tag -  von allen geliebt!

Ein besonderer Yogatag mit dem Fokus auf geistige Neu-Ausrichtung über die 12 Geisteskräfte (auch Apostelkräfte genannt, 7 davon identisch mit dem allgemein bekannten Chakrensystem aus der indischen Tradition). Das Wissen um die Geisteskräfte ist ein großer Segen und stärkt insbesondere das Energiefeld und damit verbunden die Ausstrahlungskraft. Mit sanften Körperübungen wird das theoretische Wissen verinnerlicht und führt die Teilnehmer so in einen intensiven Klärungs- und Befreiungsprozess. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich, das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Teilnehmer des Seminars berichten von mehr Energie und Kraft, von plötzlichen Lösungen für langjährige Probleme, dass sich ihr Leben schlagartig zum Guten gewendet hat, dass sie z. B. neue Arbeit gefunden und ihre Beziehungen sich verbessert haben und vieles mehr...

Termin: Samstag, 30.05.2020

Uhrzeit: 10.00 bis ca. 18.00 Uhr

Seminarpreis: 95,00 €, Wiederholer: 70,00 €   Bitte anmelden.

Wer Gesundheit und Kraft erwerben will,
muss den Mut haben, sich auf Heilung zu konzentrieren.
Wer Liebe und Glück erleben will,
muss sich von der Masse der Menschen trennen,
denn die Mehrzahl sind Suchende, nicht Liebende.
HEILEN und LIEBEN aber sind zwei TU-Worte.

AMK

 

 

Yoga - ein Weg - zu dir selbst!
Möge Yoga dich öffnen.
Nur wer offen ist für das Gute, kann das Gute erfahren.
Nur wer gelernt hat loszulassen, kann das Leben in Fülle annehmen.
Nur wer selbst Frieden hat, kann Frieden bringen.
Nur wer die Liebe in sich selbst entdeckt, kann sie weitergeben.
Wer liebt, ist glücklich und kann andere glücklich machen!
Möge Yoga dich öffnen für die Liebe - die du in Wahrheit bist!

AMK

Aktuelles:

Der gemeinnützige Verein für Ganzheitliche Gesundheit e. V. freut sich über neue Mitglieder:

Infos/Anmeldung:  - siehe: info@amk-rundumgesund.de